Richtige Richtung? Noch nicht klar | Naturmedizin 5/2019

Pflanzlicher Burgerersatz

Eine Ernährung mit viel rotem Fleisch ist mit einer Vielzahl gesundheitlicher Risiken wie Fettleibigkeit, Typ-2-Diabetes, kardiovaskulären Erkrankungen und Darmkrebs verbunden. Aber sind pflanzliche Fleischersatzprodukte tatsächlich gesünder?
Gründe, weniger oder kein Fleisch mehr zu essen, gäbe es viele: Die WHO hat verarbeitetes Fleisch wie Wurst und Speck aufgrund der eindeutigen Studienlage als „krebserregend“ eingestuft, unverarbeitetes Fleisch von Rind und Schwein als „wahrscheinlich krebserregend“. Außerdem belastet die industrielle Fleischproduktion die Umwelt und ist klimaschädlich. Ob die derzeit verfügbaren Fleischersatzprodukte dabei helfen können und ob sie gesünder als Fleisch sind, wurde nun in einem Artikel, veröffentlicht im JAMA, eruiert. Die Autoren konzentrierten sich dabei auf die beiden dominierenden Hersteller: Impossible Foods und Beyond Meat. Beide Firmen bieten Burger-Pattys an, die in den USA inzwischen in zahlreichen Restaurantketten und Supermärkten erhältlich sind. Laut Firmenangaben sind die pflanzlichen Burger deutlich umweltschonender in der Herstellung. Sie enthalten kein Cholesterin und weniger Fett als Fleischburger. Allerdings enthält der Impossible Burger Häm, ein eisenhaltiges Molekül aus Sojapflanzen, um den Fleischgeschmack zu imitieren. Häm steht aber in dem Verdacht, das Diabetes-Typ-2-Risiko zu erhöhen. Langzeitstudien zu der Frage, ob diese Burgeralternativen besser sind als Fleischburger, wären also jetzt notwendig.
Quelle: Hu F B et al.: Can plant-based meat alternatives be part of a healthy... JAMA 2019. doi:10.1001/jama.2019.13187

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?