Wenn Atemnot das Leben schwer macht | Praxis-Depesche 12/2019

Mehr Luft – tragfähige Konzepte

Fortgeschrittene Atemwegsleiden, die mit chronischer Dyspnoe einhergehen, machen das Leben des Patienten zur Last. Neben der Standardtherapie der jeweiligen Krankheit sind komplexe nichtmedikamentöse Interventionen nötig, um die Beschwerden nachhaltig zu lindern. Für sie gibt es keine allgemeingültigen Empfehlungen.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?