Evidenzbasierte Misteltherapie | Praxis-Depesche 1/2017

Mehr Lebensqualität, weniger Fatigue

Bei Tumorpatienten kann als komplementärmedizinische und supportive Maßnahme die Misteltherapie ergänzend eingesetzt werden. Es gibt eine gute Evidenz, dass die Misteltherapie zur Verbesserung der Lebensqualität und einer besseren Verträglichkeit onkologischer Therapien führt.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?