Klinische Studie: Eisenmangel bei Schwangeren

Naturmedizin 4/2021

Effekt von Eisensupplementation bei gleichzeitiger Gabe von Laktobazillen

Eisenmangel während der Schwangerschaft ist ein globales Gesundheitsproblem und kann Probleme verusachen, wie Frühgeburt, zu geringes Geburtsgewicht und erhöhte Sterblichkeit des Kindes. Schätzungen zufolge leiden weltweit 40 % der schwangeren Frauen an Eisenmangelanämie. Eine aktuelle Studie hat die Wirkung von zusätzlich zur Eisensupplementation gegebenen Laktobazillen untersucht.

Axling et al. haben in einer randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Studie die Wirkung von Lactiplantibacillus plantarum 299v (Lp), 4,2 mg Eisen, 12 mg Ascorbinsäure und 30 µg Folsäure auf die Eisenwerte bei gesunden, nicht anämischen, schwangeren schwedischen Frauen untersucht. Insgesamt 326 Frauen erhielten randomisiert 2-mal täglich Lp (n = 161) oder Placebo (n = 165) von Schwangerschaftswoche 10–12 an, bis zum Ende der Schwangerschaft oder bis zum möglichen Beginn der Eisentherapie. Der primäre Endpunkt war Serum-Ferritin in Woche 28. Die Aufnahme von Lp schwächte die Abnahme des Serum-Ferritins von der Baseline bis Woche 28 und Woche 35 ab und führte zu einer verringerten Prävalenz von Eisenmangel und einer Eisenmangelanämie in Woche 35. Die Aufnahme von Lp führte auch zu vorteilhaften Wirkungen auf den löslichen Transferrinrezeptor und das „Total body iron“ in Woche 35. Schwangerschaftslänge und Geburtsgewicht waren in den Gruppen gleichwertig. Auch der Anteil der Frauen, die während der Studie über Nebenwirkungen berichteten, war zwischen den Gruppen annähernd gleich groß. Die Autor:innen schlussfolgern, dass die Aufnahme von Lp von der frühen Schwangerschaft an sicher ist, die Abnahme der Eisenspeicherwerte milderte und den Eisenstatus bei gesunden schwangeren Frauen verbesserte.

Quelle:

Axling U et al.: The effect of lactiplantibacillus plantarum 299v together with a low dose of iron on iron status in healthy pregnant women: A randomized clinical trial.
Acta Obstet Gynecol Scand. 2021 Apr 21.
doi: 10.1111/aogs.14153. Epub ahead of print. PMID: 33880752.

 

ICD-Codes: E61.1
Urheberrecht: Adobe Stock - gpointstudio
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x