Glaube und Gesundheit | Naturmedizin 3/2019

Beeinflusst Religion das Gesundheitsempfinden?

Schon lange wird der Zugehörigkeit zu einer religiösen oder spirituellen Glaubensgemeinschaft eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Eine internationale Querschnittsstudie überraschte nun mit der Erkenntnis, dass nicht nur die persönliche Religiosität Einfluss auf das subjektive Gesundheitsempfinden hat.
Eingeschlossen waren 4.028 Patienten mit angeborenem Herzfehler, sowohl aus streng als auch aus weniger religiösen Herkunftsländern.
Die Teilnehmer wurden der Kategorie religiös/spirituell oder nicht religiös/nicht spirituell zugeordnet und mittels Fragebögen zu ihrer Gesundheit und Lebensqualität befragt.
Dabei zeigten religiöse im Vergleich zu nichtreligiösen Probanden sowohl ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein als auch eine subjektiv erhöhte Lebensqualität. Erstaunlich war, dass religiöse Probanden aus weitgehend säkularisierten Herkunftsländern ihre Herzbeschwerden signifikant häufiger den NYHA Klassen II-IV zuordneten und seltener Klasse I – trotz vergleichbare Schwere des Herzfehlers. Dies könnte darin begründet liegen, dass Menschen mit (subjektiv) größeren Gesundheitsproblemen auch vermehrt religiösen Beistand suchen. Interessanter weise fand sich in stärker religiös geprägten Ländern diesbezüglich kein Unterschied. Also kommt es scheinbar primär darauf an, überhaupt an etwas zu glauben, woran ist zweitrangig.
Ein gewisser Selektionsbias konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden, da ein Großteil der Teilnehmer christlichen Glaubens war.
Quelle: Moons P et al.: Religion and spirituality as predictors of patient-reported outcomes in adults with congenital heart disease ... Int J Cardiol 2018; 274: 93-9

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?