Multizentrische Real-World-Studie

Misteltherapie als Add-On in der Lungenkrebsbehandlung

Aktuelle Daten deuten auf eine vorteilhafte Wirkung einer Zusatzbehandlung mit Viscum album L (VA), also der Mistel, auf das Überleben von Krebspatienten hin. Das Ziel einer aktuellen Studie war es, den Effekt der onkologischen Standardtherapie plus der zusätzlichen VA-Behandlung...

Human Factor

Training zwischenmenschlicher Fähigkeiten ist wichtig!

Das Training von zwischenmenschlichen Fähigkeiten, sogenannten Human Factors, spielt in der Ausbildung und in den Kliniken immer noch eine untergeordnete Rolle. Darauf macht die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) anlässlich des Welttages f&...

Interview mit Prof. Dr. Andrea Maier-Nöth

„Kinder werden als Gourmets geboren!“

Immer nur Pizza, Pommes und Hamburger? Die Geschmacksvorlieben von Kindern sorgen an etlichen Familientischen immer wieder für besorgte Blicke, Stress und manchmal Streit. Dass das nicht sein muss, davon ist Andrea Maier-Nöth überzeugt. Sie gibt regelmäßig ...

Schmerztherapie

Diagnostik als Therapie

Wie wichtig relativierende Informationen für Ärztinnen/Ärzte und Patientinnen/ Patienten sind, zeigte nun eine US-amerikanische Studie: Die informierten Patienten benötigten weniger Opioide.

Metaanalyse

Tai Chi- und Qigongübungen bei primärer Hypertonie

Tai Chi und Qigong-Übungen TCQÜ) sind zwei traditionelle chinesische Übungsformen. Viele klinisch randomisierte kontrollierte Studien (RCTs) haben die gesundheitlichen Vorteile bei primärer Hypertonie (PH) untersucht. Nun untersuchte eine erste Metaanalyse, die ...

Einarmige Interventionsstudie

Präventive Wirkungen des Nass- Schröpfens bei gesunden Personen

Obwohl der Mechanismus des nassen ( blutigen) Schröpfens weltweit als alternative Therapie bei der Behandlung verschiedener chronischer Krankheiten und Schmerzen anerkannt ist, ist er noch nicht gut verstanden. Ziel einer aktuellen Studie war die Bewertung des Nüchternblutzuckers...

Mykotherapie

Pilze als Heilmittel

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat die Anwendung von Heilpilzen eine lange Tradition. In Deutschland hat die Mykotherapie unter denen, die sie anwenden, einen hohen Stellenwert und die Erfahrungen sind positiv. Auch die Evidenzlage wird immer besser. Dennoch sind ...

Intestinales Mikrobiom

Antibiotika stören Wechselspiel zwischen Pilzen und Bakterien

Eine Behandlung mit Antibiotika beeinflusst das Mikrobiom im Verdauungssystem nachhaltig. Während sich die Bakterienflora innerhalb von 30 bis 90 Tagen nach Medikamentenbehandlung weitgehend regeneriert, verändert sich deren Wechselspiel mit den Pilzen, die ebenfalls den Darm ...

Patientenkommunikation

„Positiv? Negativ?“

Die Kommunikation zwischen Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten sowie Patientinnen und Patienten ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für eine effektive medizinische Betreuung. Ausführliche Anamnese und ein hilfreich geführtes Patientengespräch sind in der ...

 

x