Fehlernährung macht nicht nur dick

nur für Fachkreise Wie erhöhter Zuckerkonsum Autoimmunkrankheiten auslöst

Die Autoimmunerkrankung selbst herbei-essen? Ja, das ist möglich: Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Diabetes Typ 1 oder Hashimoto können durch einen zu hohen Zucker- und Kohlenhydratkonsum ausgelöst werden. Denn Zucker kann entzündliche Prozesse begünstigen. Ein ...

Cochrane Review

nur für Fachkreise Low-Carb-Diät vs. Kalorienreduktionsdiät

Low-Carb-Diäten sind gerade populär und versprechen einen schnelleren und effektiveren Abnehmerfolg als andere Diätformen. Für einen neuen Cochrane-Review wurde nun die Evidenz für die Wirksamkeit der Low-Carb-Diät beim Abnehmen und auf die Gesundheit ...

Nichtmedikamentöse Therapien sind gleichwertig

nur für Fachkreise Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Etwa 1 von 100 Kindern und 5 von 100 Jugendlichen leiden an einer depressiven Störung. Auch wenn sich 90 % der Betroffenen innerhalb von 1 bis 2 Jahren erholen, so erleidet mindestens die Hälfte von ihnen innerhalb von 5 Jahren einen Rückfall. Kognitive Verhaltenstherapie ...

Patient:innenberatung: Sport, Ern hrung, Vorsorge

nur für Fachkreise Persönliches Krebsrisiko erfolgreich senken

Etwa jeder 2. Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. Das sind rund 510.000 Krebsneuerkrankungen pro Jahr. Experten rechnen mit einem Anstieg auf 600.000 bis 2030. Anlässlich dieser erschreckenden Fakten ist es von großer Bedeutung, Patient:innen die Mö...

Das angeborene Immunsystem reagiert zu stark

nur für Fachkreise Neuer Mechanismus für entzündliche Darmerkrankung entdeckt

Das Immunsystem im Darm muss besonders gut reguliert werden: Nur bösartige Krankheitserreger soll es bekämpfen, das physiologische Mikrobiom hingegen in Ruhe lassen. Doch dieses feine Gleichgewicht kann durch unterschiedliche Einflussfaktoren gestört werden. Wissenschaftler:...

Gesundes Altern

Alt und gesund!

Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich die Lebenserwartung in Deutschland mehr als verdoppelt. Frauen werden heute durchschnittlich 83,4 und Männer 78,6 Jahre alt. Aber älter werden bedeutet häufig auch Multimorbidität, Polypharmazie und deutliche Einschränkungen....

Virusinfektion durch die Nase

Nasale Flimmerzellen sind primäre Ziele von SARS-CoV-2

Die oberen Atemwege sind schon in der frühen Phase von COVID-19 betroffen, aber der SARS-CoV-2-Tropismus auf zellulärer Ebene, also die Fähigkeit des Virus, eine bestimmte Sorte von Zellen oder bestimmte Gewebe zu infizieren und sich dort zu vermehren, ist nicht vollstä...

Zellproliferation, Eisenstoffwechsel, Abwehr von Antioxidantien und Entzündung

Wirkungen des klassischen homöopathischen Mittels Ferrum phosphoricum D12

Das Eisenphosphat Ferrum phosphoricum wird als homöopathisches Mittel zur Behandlung im Frühstadium von Fieber und Entzündungen bei Erkältung oder Grippe, sowie Muskelermüdung und Anämie angewendet. Eine aktuelle Studie, die in der Zeitschrift Homeopathy ver&...
hhh

 

x