Eine Entspannungs- und Präventionsmethode

Qi Gong

Qi Gong als Entspannungs- und Präventionsmethode erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bekannt und auch durch Studien belegt sind positive Wirkungen auf Atmung und andere vegetative Funktionen und auf Beschwerden im Bewegungsapparat. Die Anwendung von Qi Gong als gezielte Therapiemethode – als eine der fünf Säulen der ...

Glaube und Gesundheit

Beeinflusst Religion das Gesundheitsempfinden?

Schon lange wird der Zugehörigkeit zu einer religiösen oder spirituellen Glaubensgemeinschaft eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Eine internationale Querschnittsstudie überraschte nun mit der Erkenntnis, dass nicht nur die persönliche Religiosität Einfluss auf das subjektive Gesundheitsempfinden hat.

Editorial

Niemals aufgeben!

Dies könnte man als Arbeitsmotto des Immunsystems bezeichnen. Von den Torwächtern der Schleimhäute zu den Kopfgeldjägern der Lymphozyten – Tag und Nacht schuftet dieses emsige System und gibt trotz unzähliger Angriffe nicht auf. Als tragende Säule der Gesundheit hat das Immunsystem in der naturheilkundlichen ...

Alternative Heilverfahren

Akupunktur in der Schwangerschaft sicher

Der Wunsch nach alternativen Heilverfahren steigt bei Patientinnen generell an. So wird auch Akupunktur immer häufiger nachgefragt. Aber ist Akupunktur während der Schwangerschaft eigentlich sicher?

Nach Vollnarkose

Schneller bei Bewusstsein durch Akupunktur

Zur Akupunktur als begleitende Therapiemaßnahme bei Operationen liegen mittlerweile einige Studien vor. Ergebnisse einer aktuellen Arbeit legen nahe, dass die Nadelung zweier spezieller Punkte die Aufwachzeit verkürzt, die Patienten früher die Augen wieder öffnen und die Extubation schneller erfolgen kann.

Diabetische Ulzera

TCM fördert Wundheilung

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bietet mit der MEBT/MEBO (moist exposed burn therapy/ointment) eine wirksame Methode zur Behandlung diabetischer Ulzera, jedoch war der Mechanismus bislang unklar. Fördert MEBO/MEBT die diabetische Wundheilung durch Regulierung der Autophagie?

Evidenz aus neuer Übersichtsarbeit

Akupunktur und Akupressur helfen gegen krebsbedingte Schmerzen

Ist die Anwendung von Akupunktur und Akupressur in der Lage, Krebsschmerzen im Vergleich zu Placebo-Akupunktur und/oder einer schmerzstillenden Therapie zu lindern? Diese Frage wollten chinesische Wissenschaftler der Guandong Provincial Academy of Chinese Medical Sciences beantworten und führten eine Metaanalyse durch.

Oropharynx- und Nasopharynxkarzinom

Akupunktur reduziert strahleninduzierte Mundtrockenheit bei Krebspatienten

Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren leiden nach der Bestrahlungstherapie häufig an starker Mundtrockenheit. Auslöser ist die Schädigung der Speicheldrüsen durch die Radiotherapie. Akupunktur kann diese therapiebedingte Nebenwirkung effektiv behandeln, so das Ergebnis einer aktuellen Phase-III-Studie.

Metaanalyse

Akupunktur ist bei Migräne effektiv und sicher

Akupunktur als wichtige Methode in der Traditionellen Chinesischen Medizin wird in der klinischen Praxis häufig zur Behandlung oder als ergänzende Therapie von Migräne eingesetzt – weltweit und auch im deutschsprachigen Raum. Eine in der Zeitschrift Pain – Research and Management von einer chinesischen Forschergruppe ver&...

DÄGfA

Die wissenschaftliche Grundlage der Kampo-Medizin bei gastroenterologischen Störungen ist nachgewiesen.

Wie kamen Sie zur japanischen Medizin? Ich wollte schon seit meiner Kindheit Ärztin werden, habe mich gegen Ende der Schulzeit aber gleichzeitig sehr für die ostasiatische Kultur interessiert. Die ostasiatische Medizin ermöglichte die Verbindung beider Interessen, wobei mich Japan besonders anzog. Hier sagte mir der ...

Coronavirus

Traditionelle Chinesische Medizin bei COVID-19

In China wird in der Behandlung von COVID-19 auf die ergänzende Behandlung mit den Mitteln der Traditionellen Chinesischen Medizin gesetzt. Es bestehen sowohl Erfahrungen mit SARS-CoV als auch aktuell mit SARS-CoV-2. Ein im März 2020 veröffentlichter Review fasst die aktuelle Forschungslage zusammen und orientiert sich dabei an den ...

Diabetische Nierenerkrankungen

Panax Notoginseng-Präparate als adjuvante Therapie

Panax notoginseng-Präparate (PNP) sind traditionelle chinesische Arzneimittel, die als adjuvante Therapeutika für diabetische Nierenerkrankungen verwendet werden. Nun hat eine aktuelle Metaanalyse die Wirksamkeit von PNP als zusätzliche Therapie überprüft, einschließlich ihrer Effekte auf Nierenfunktion, ...

Kurzinterview

mit Frau Professor Dr. Mechsner im Hinblick auf die ENDODAYS am 27.3. in Berlin

„Endometriose-Behandlung muss individuell an die betroffene Frau angepasst werden“

Lebertransplantation

Spione für akute Abstoßungsreaktionen

Zwar nimmt die Charakterisierung von Biomarkern zur Diagnose und Vorhersage von akuten Abstoßungsreaktionen (ACRs) nach einer Lebertransplantation (LTx) immer mehr Raum in der Forschung ein, bevor diese jedoch in den klinischen ACR- Diagnose-Algorithmus mit eingebaut werden können, müssen sie sich gegenüber den konventionellen ...

Fallbeispiel

Komplementäre Behandlung der Hashimoto-Thyreoiditis

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist ein komplexes Krankheitsgeschehen, das offiziell als nicht kausal therapierbar gilt. Mit komplementärmediziinschen Maßnahmen kann man aber durchaus Erfolge erzielen. Dr. med. Dorothea Zeise-Süss schildert hier einen Fall aus ihrer Praxis.

Integrative Medizin und Kräuterheilkunde

Evidenzbasierte Praxisrichtlinie zum Schlaganfall

Die in die Schulmedizin integrierte Traditionelle Chinesische Medizin kann zur Vorbeugung und Behandlung von Schlaganfällen eingesetzt werden. Nun hat ein chinesisches multidisziplinäres Arbeitsteam eine klinische Praxisrichtlinie veröffentlicht, in der, gemäß den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation, Empfehlungen zu ...

Chronische virale Hepatitis

Nutzen und Risiken des Einsatzes von Komplementärmedizin

Der weltweite Einsatz von Komplementär- und Alternativmedizin (KAM) nimmt zu. Das Ziel einer aktuellen Studie in der Türkei war es, die Prävalenz des Einsatzes bei Patienten mit Chronischer viraler Hepatitis (CVH), die Therapietypen und die soziodemografischen Merkmale der Patienten zu bestimmen

 

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?