Eine Entspannungs- und Präventionsmethode

Qi Gong

Qi Gong als Entspannungs- und Präventionsmethode erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bekannt und auch durch Studien belegt sind positive Wirkungen auf Atmung und andere vegetative Funktionen und auf Beschwerden im Bewegungsapparat. Die Anwendung von Qi Gong als gezielte Therapiemethode – als eine der fünf Säulen der ...

Glaube und Gesundheit

Beeinflusst Religion das Gesundheitsempfinden?

Schon lange wird der Zugehörigkeit zu einer religiösen oder spirituellen Glaubensgemeinschaft eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Eine internationale Querschnittsstudie überraschte nun mit der Erkenntnis, dass nicht nur die persönliche Religiosität Einfluss auf das subjektive Gesundheitsempfinden hat.

Editorial

Niemals aufgeben!

Dies könnte man als Arbeitsmotto des Immunsystems bezeichnen. Von den Torwächtern der Schleimhäute zu den Kopfgeldjägern der Lymphozyten – Tag und Nacht schuftet dieses emsige System und gibt trotz unzähliger Angriffe nicht auf. Als tragende Säule der Gesundheit hat das Immunsystem in der naturheilkundlichen ...

Pollinosis & Co.

Behandlung von allergischen Beschwerden mit Traditioneller Chinesischer Medizin

Der Pollenflug hat begonnen, und somit leiden wieder viele Menschen unter allergischen Beschwerden wie Niesreiz, Nasenlaufen, Augenjucken oder asthmatischen Symptomen. Viele Patienten suchen nach Alternativen und fragen nach chinesischer Medizin.

DÄGfA

Die wissenschaftliche Grundlage der Kampo-Medizin bei gastroenterologischen Störungen ist nachgewiesen.

Wie kamen Sie zur japanischen Medizin? Ich wollte schon seit meiner Kindheit Ärztin werden, habe mich gegen Ende der Schulzeit aber gleichzeitig sehr für die ostasiatische Kultur interessiert. Die ostasiatische Medizin ermöglichte die Verbindung beider Interessen, wobei mich Japan besonders anzog. Hier sagte mir der ...

Sicherheits-Medizinprodukte

Wie sicher ist sicher?

Nadelstichverletzungen gehören zu den häufigsten Arbeitsunfällen im Gesundheitssektor. Seit 2010 verpflichtet deshalb eine EU-Richtlinie jeden Arbeitgeber dazu, spitze und scharfe medizinische Instrumente mit Sicherheitsmechanismen zu verwenden. Auf diese Weise ließ sich die Unfallrate bereits senken – doch es gibt noch ...

Integrative Medizin und Kräuterheilkunde

Evidenzbasierte Praxisrichtlinie zum Schlaganfall

Die in die Schulmedizin integrierte Traditionelle Chinesische Medizin kann zur Vorbeugung und Behandlung von Schlaganfällen eingesetzt werden. Nun hat ein chinesisches multidisziplinäres Arbeitsteam eine klinische Praxisrichtlinie veröffentlicht, in der, gemäß den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation, Empfehlungen zu ...

Gastroösophageale Refluxkrankheit

Viszerale Osteopathie lindert Beschwerden

Osteopathietechniken können möglicherweise die Beschwerden der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) lindern. Auch der Halswirbelsäule tut die viszerale Behandlung gut. Zu diesem Ergebnis kommt eine spanische Studie.

Kasuistik

Selten bildet die Niere den Bruchinhalt

Parastomale Hernien sind eine häufige Komplikation nach Anlage eines Anus praeter. Typischerweise prolabieren dabei Darmanteile, Fett- oder Mesenterialgewebe. In seltenen Fällen bilden intraabdominale oder sogar retroperitoneale Organe den Bruchinhalt.

Chronische virale Hepatitis

Nutzen und Risiken des Einsatzes von Komplementärmedizin

Der weltweite Einsatz von Komplementär- und Alternativmedizin (KAM) nimmt zu. Das Ziel einer aktuellen Studie in der Türkei war es, die Prävalenz des Einsatzes bei Patienten mit Chronischer viraler Hepatitis (CVH), die Therapietypen und die soziodemografischen Merkmale der Patienten zu bestimmen

Big Data ohne Ausbeutung

Patienten am „Gewinn“ beteiligen

Google, Apple und viele andere Tech-Firmen stürzen sich im Moment auf Geschäftsfelder im Gesundheitswesen. Häufig kommen diese Firmen aus der Big-Data-Welt und versuchen, ihre Silicon-Valley-Geschäftsmodelle auf die Medizin anzuwenden. Zuletzt startete Google zum Beispiel eine Partnerschaft mit einer großen Klinikkette und...

Dysmenorrhoe

Kurkuma besser als Schmerzmittel

Bei Dysmenorrhoe kann Kurkuma besser helfen als ein NSAR. Das fanden iranische Wissenschaftler nun heraus.

Metaanalyse

Akupunktur ist bei Migräne effektiv und sicher

Akupunktur als wichtige Methode in der Traditionellen Chinesischen Medizin wird in der klinischen Praxis häufig zur Behandlung oder als ergänzende Therapie von Migräne eingesetzt – weltweit und auch im deutschsprachigen Raum. Eine in der Zeitschrift Pain – Research and Management von einer chinesischen Forschergruppe ver&...

Turf toe

Ein Problem beim American Football

Eine Turf-toe-Verletzung tritt besonders häufig beim American Football auf. Für Sportmediziner, die solche Athleten betreuen, ist u. a. die Frage wichtig, wie schnell ihre Schützlinge wieder auf das Spielfeld zurückkehren können.

Künstliche Intelligenz in der Medizin

„I‘ll be back“

Im ersten Teil der „Terminator“-Filmserie konnte John Connor die Apokalypse gerade noch so abwenden. Im dritten Teil „Rise of the machines“ schließlich traf er auf einen weiterentwickelten Terminator. Genau diesen Titel wählte Dr. Jennifer Rymer vom „Duke Clinical Research Institute“ für ihren ...

Problematisches Sexualverhalten

Lernen, den Impuls zu kontrollieren

Sexuell unangebrachtes Verhalten ist bei Menschen mit Entwicklungsstörung oder geistiger Behinderung häufig. Die Forschung zu Verhaltensmaßnahmen ist aber begrenzt, da das Thema noch immer ein Tabu ist. Dabei gibt es gute Ansätze.

Mamma-Ca

Misteltherapie hilft gegen Fatigue

Brustkrebs ist nach wie vor die häufigste Krebsart bei Frauen weltweit, und aufgrund der wachsenden Wirksamkeit von onkologischen Therapien ist die Zahl der Krebsüberlebenden gestiegen. Jedoch haben die Therapien Nebenwirkungen. Gegen die starke Erschöpfung kann eine Misteltherapie helfen, zeigte eine aktuelle Studie.

Mammakarzinom

Meditation und Yoga zum Stressabbau

Brustkrebs forderte 2018 in den USA über 40.000 Todesfälle und ist damit bei amerikanischen Frauen die zweithäufigste Todesursache. Stressabbau wird ein positiver Einfluss auf den Krankheitsverlauf zugeschrieben. Welche Methoden kommen zum Einsatz?

 

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?