Eine Entspannungs- und Präventionsmethode

Qi Gong

Qi Gong als Entspannungs- und Präventionsmethode erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bekannt und auch durch Studien belegt sind positive Wirkungen auf Atmung und andere vegetative Funktionen und auf Beschwerden im Bewegungsapparat. Die Anwendung von Qi Gong als gezielte Therapiemethode – als eine der fünf Säulen der ...

Glaube und Gesundheit

Beeinflusst Religion das Gesundheitsempfinden?

Schon lange wird der Zugehörigkeit zu einer religiösen oder spirituellen Glaubensgemeinschaft eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Eine internationale Querschnittsstudie überraschte nun mit der Erkenntnis, dass nicht nur die persönliche Religiosität Einfluss auf das subjektive Gesundheitsempfinden hat.

Editorial

Niemals aufgeben!

Dies könnte man als Arbeitsmotto des Immunsystems bezeichnen. Von den Torwächtern der Schleimhäute zu den Kopfgeldjägern der Lymphozyten – Tag und Nacht schuftet dieses emsige System und gibt trotz unzähliger Angriffe nicht auf. Als tragende Säule der Gesundheit hat das Immunsystem in der naturheilkundlichen ...

Chronische virale Hepatitis

Nutzen und Risiken des Einsatzes von Komplementärmedizin

Der weltweite Einsatz von Komplementär- und Alternativmedizin (KAM) nimmt zu. Das Ziel einer aktuellen Studie in der Türkei war es, die Prävalenz des Einsatzes bei Patienten mit Chronischer viraler Hepatitis (CVH), die Therapietypen und die soziodemografischen Merkmale der Patienten zu bestimmen

Pilotstudie

Therapeutische Wirkungen von Solebädern auf die Neurodermitis

Es wurde in Studien bereits gezeigt, dass Sole, die an der Ostküste Koreas gewonnen wurde, im Mausmodell eine Schutzwirkung gegen durch 2,4-Dinitrochlorbenzol hervorgerufene Hautläsionen hat, die der Neurodermitis (atopische Dermatitis) ähnlich sind. Eine aktuelle Studie untersuchte den Effekt von Solebädern zur Behandlung von ...

Kurzinterview

mit Frau Professor Dr. Mechsner im Hinblick auf die ENDODAYS am 27.3. in Berlin

„Endometriose-Behandlung muss individuell an die betroffene Frau angepasst werden“

Coronavirus

Traditionelle Chinesische Medizin bei COVID-19

In China wird in der Behandlung von COVID-19 auf die ergänzende Behandlung mit den Mitteln der Traditionellen Chinesischen Medizin gesetzt. Es bestehen sowohl Erfahrungen mit SARS-CoV als auch aktuell mit SARS-CoV-2. Ein im März 2020 veröffentlichter Review fasst die aktuelle Forschungslage zusammen und orientiert sich dabei an den ...

Med-Info

Fachfortbildung zu Immuntherapien

Am 2.11.2019 fand im Rahmen der MEDIZINISCHEN WOCHE Baden-Baden im Kongresshaus am selbigen Ort das Lunchsymposium „Immuntherapien kombiniert mit komplementär-onkologischen Maßnahmen – Gemeinsam sind wir stärker!“ statt. Die Fortbildungsveranstaltung richtete sich an Ärzte mit den Interessensgebieten ...

Praxis-Tipp

Cannabis gegen chronischen Schmerz

38 % der Patienten mit chronischen Schmerzen in Europa geben an, nicht ausreichend therapiert zu werden. Wirksame Optionen sind daher weiterhin dringend gefordert.

Rosacea

nur für Fachkreise Wirkstoffe gegen Entzündung und Blutgefäßbildung

Eine Studie untersuchte in vitro, ob vier Wirkstoffe – Dextransulfat (DS), 4-t-Butylcyclohexanol (BCH), Pongamia-Öl und Hesperidin-Methyl-Chalcon (HMC) – gegen die inflammatorischen und vaskulären Veränderungen bei Rosacea wirken.

Studie zu Patientenerfahrungen

Homöopathie bei Depressionen

Depressionen gehören zu den häufigsten Indikationen, mit denen sich Patienten mit Hoffnung auf Besserung an Homöopathen wenden. Wie aber empfinden depressive Patienten eine begleitende homöopathische Behandlung?

Erschöpfung, Übelkeit, Depressionen und Lebensqualität

Yoga bei Mammakarzinom und Chemotherapie

Kann Yoga Frauen mit Brustkrebs während einer Chemotherapie helfen, eine bessere Lebensqualität zu erreichen und die starke Erschöpfung in den Griff zu kriegen? Niederländische Wissenschaftler nahmen sich der Frage mit einer randomisierten Studie an.

Ungefähr 30 % der Patienten nutzen komplementäre Methoden

CAM-Therapien bei multipler Sklerose

US-amerikanische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler führten eine prospektive Studie durch, um zu evaluieren, wann, warum und welche CAM-Therapien Patienten mit multipler Sklerose in Anspruch nehmen. Einen Einfluss haben das Geschlecht, der Bildungsstand, die Grundtherapien und der Krankheitsverlauf.

Depressionen

Wenn die Seele schmerzt, hilft Akupunktur

Bereits im Jahr 2020 könnten Depressionen weltweit die häufigste bis zweithäufigste Volkskrankheit sein. Mit etwa vier Millionen Erkrankten gehört sie in Deutschland schon heute zu den am weitesten verbreiteten Beschwerden. Nach Meinung und Erfahrung vieler Ärzte und Patienten kann Akupunktur helfen, die Krankheit in den ...

Im Gespräch

Erfolgreiche Kombination in der ärztlichen Praxis

Gabriela Huemer praktiziert erfolgreich eine Kombination aus östlichen und westlichen Naturheilverfahren und konventioneller Medizin.

CAM-Therapien

nur für Fachkreise Beitrag gegen die Entwicklung von Antibiotikaresistenzen

Es gibt viele verschiedene Präventions- und Behandlungsstrategien innerhalb der Naturheilkunde und der Komplementärmedizin, die gut bekannt sind und über die viele Erfahrungswerte existieren. Doch können diese Methoden zur Infektionspräventionund -therapie zur Verhinderung von Antibiotikagaben etwas beitragen? In einem ...

Naturheilkunde in der Dermatologie

nur für Fachkreise Komplementäre und alternative Therapien bei Psoriasis

Der Leidensdruck von Psoriasispatienten ist hoch und über 50 % der Betroffenen sind nicht mit der konventionellen Therapie zufrieden. Einige Patienten empfinden sie als nicht effektiv, andere klagen über Nebenwirkungen. Bis zu 51 % der Patienten nehmen in der Folge komplementäre oder alternativmedizinische Therapien in Anspruch. Doch...

 

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?