Pflanzliche Hilfe | Naturmedizin

Symptomlinderung bei gastrointestinalen Beschwerden

Funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen sind mit einer Vielzahl an Symptomen assoziiert. Neben Sodbrennen oder epigastrischen Schmerzen können ebenso Übelkeit, Blähungen oder Krämpfe auftreten.
Den Beschwerden können eine viszerale Hypersensitivität, Motilitätsstörungen oder Mikroinflammation zugrunde liegen. Eine effektive Therapie mit einem Multi-Target-Präparat, das verschiedene Angriffspunkte adressiert, ist daher zielführend. Eine auf der United European Gastroenterology Week (UEGW) in Wien vorgestellte Metaanalyse1 belegt nun die signifikante Wirkung der Iberis-amara-Kombination (STW 5/Iberogast®) auch für zehn Einzel-Symptome der Funktionellen Dyspepsie. In sechs Studien wurden 346 Patienten mit dem Phytotherapeutikum und 272 mit Placebo behandelt. Der mittlere Gastrointestinale Summenscore (GIS), bestehend aus zehn Einzelsymptomen, konnte z. B. in der Verum-Gruppe um 7,1 Punkte verbessert werden, wohingegen er sich in der Placebo-Gruppe lediglich 4,9 Punkte verbesserte (Rabini S. et al. STW 5... UEG Week 2018; Abstract: A-946-0013-04600).

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?