Ngoma-Zeremonie versus Achtsamkeitsprogramm | Naturmedizin 2/2018

Stressreduktion durch Trommeln und Tanzen

Trommeln und Tanz sind seit jeher Bestandteil von Heilungszeremonien indigener Völker. Eine randomisierte Pilotstudie der Duke University zeigt, dass die afrikanische Ngoma- Zeremonie positive Effekte auf das Stressempfinden westlicher Menschen haben kann.
Die Ngoma-Zeremonie wird in Zentralund Südafrika praktiziert. Menschen treffen sich, meist unter der Führung eines spirituellen Meisters, zum rhythmischen Trommeln und Tanzen und um Körper und Geist zu heilen. Für die Untersuchung wurde die Zeremonie modifiziert, und die Auswirkungen wurden mit denen anderer Entspannungsmethoden (achtsamkeitsbasierten Stressreduktion MBSR, Mindfulness- Based Stress Reduction; Yoga, Entspannung, Gruppendialog u. a.) verglichen. Es wurden 21 Frauen in zwei Gruppen aufgeteilt: elf Frauen in die Ngoma-Gruppe, zehn in die MBSR-Gruppe. Vor Beginn der Aktivitäten am ersten Tag, nach den Sitzungen in Woche acht und einen Monat nach der letzten Sitzung füllten die Teilnehmerinnen Erhebungsbögen zu verschiedenen Fragestellungen aus.
Depressionen, Angstzustände, emotionales Wohlbefinden und soziale Funktionsfähigkeit verbesserten sich bei beiden Gruppen signifikant in gleichem Maße. Die soziale Bindung nahm während der Studie in beiden Gruppen ebenfalls zu. Die Teilnehmerinnen fanden beide Interventionen glaubwürdig.
Traditionell verwurzelte Heilungszeremonien sind seit mindestens 50 000 Jahren Bestandteil der menschlichen Kultur. Die Autoren der Studie vermuten, dass solche Praktiken auf biologischem Weg zur Stressreduktion führen, und empfehlen weitere Studien.
Quelle: Vinesett A L: Modified african … JACM 2017, 23(10): 800–4

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?