Systematischer Review zu entzündlichen Darmerkrankungen

Naturmedizin 5/2021

Sind Synbiotika wirksam und sicher?

Die steigende Inzidenz und Prävalenz von entzündlichen Darmerkrankungen erhöhen den Forschungsbedarf zu Innovationen in Prävention, Therapie und Management der Erkankung. Als komplementäre bzw. alternative Therapiemöglichkeiten gelten Synbiotika, d.h. Kombinationen aus Pro- und Präbiotika. Ein aktueller systematischer Review untersuchte Wirksamkeit und Sicherheit.
Ziel von Rufino et al. war es, Daten aus randomisierten kontrollierten Studien zu sammeln und zu analysieren um mehr Informationen zur Sicherheit und Wirksamkeit von synbiotischen Anwendungen als ergänzende Behandlung von chronischen Darmerkrankungen zu bekommen.
Die Recherche wurde im Suchzeitraum Januar 2017 bis März 2019 unter Verwendung der Stichworte „colitis“ und „synbiotics“ durchgeführt. Die in die Metaanalyse eingeschlossenen Studien präsentierten ein geringes Verzerrungspotenzial, basierend auf dem Cochrane Handbook for Systematic Reviews of Intervention guidelines.
Die Ergebnisse zeigten, dass Synbiotika verschiedene Parameter bei den Patient:innen signifikant verbesserten: endoskopische und histologische Scores des Dickdarms, den Clinical Activity Index, Wert des C-reaktiven Proteins, Darmmikrobiota, Bowel-Habits- Gewohnheits-Index und den Spiegel von m-RNAs, Tumornekrosefaktor-α, Interleukin-1α, Interleukin-10 und Myeloperoxidase. Außerdem führte der Einsatz von Synbiotika zur Zunahme von Mikroorganismen, reduzierte proinflammatorische Kolonzytokine und erhöhte entzündungshemmende Zytokine.
Quelle: Rufino MN et al.: Synbiotics improve clinical indicators of ulcerative colitis: systematic review with meta-analysis. Nutr Rev. 2021 May 19: nuab017. doi: 10.1093/nutrit/nuab017. Epub ahead of print. PMID: 34010402
ICD-Codes: K51.9 , K50.9
Urheberrecht: AdobeStock_310678410

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x