Machbarkeit, Nutzen und Sicherheit in einer kontrollierten Pilotstudie

Naturmedizin

Sieben Tage Fasten für Erwachsene mit Typ-1-Diabetes

Intermittierendes und längeres Fasten scheinen bei Erkrankungen wie dem metabolischen Syndrom, Typ-2-Diabetes und rheumatischen Erkrankungen günstig zu sein. Das Fasten für Personen mit Typ-1-Diabetes (T1D) wird aber noch allgemein als zu riskant angesehen. Die Möglichkeit, von einer kohlenhydrat- zu einer ketonbasierten Energieversorgung zu wechseln, könnte jedoch für Personen mit T1D relevant sein.

Ziel einer aktuellen nicht randomisierten kontrollierten Pilotstudie mit 20 Teilnehmern mit T1D und 10 ohne Krankheit war es, die Machbarkeit, den Nutzen und die Sicherheit einer multimodalen 7-tägigen Fastenintervention bei Personen mit T1D zu untersuchen.

Die Datenerfassung erfolgte vor, nach und 4 Monate nach der Intervention und täglich während des Fastens. Von den 20 Studienteilnehmern mit T1D beendeten 19 das Fasten. Durchschnittlich stieg β-Hydroxybutyrat als repräsentativer Ketonkörper am Tag 7 auf 2,8 ± 1,9 mmol / l; Glukose blieb zwischen 4,9 (± 1,5) und 7,5 (± 2,3) mmol / l (89 ± 27 und 136 ± 40 mg / dl). Die mittlere tägliche Insulindosis wurde von 24,4 (35–0) IE am Tag vor dem Fasten auf 7,6 (0-26,7) IE am Tag 7 eingestellt. Die Lebensqualität (WHO-5) normalisierte sich von 54 (± 4,4) auf 68,8 (±) 15; P = 0,01) nach dem Fasten.

Berger et al. stellten eine Gewichtsabnahme vom Prätest bis zum Follow-up 4 Monate später von 77,6 (± 20,4) auf 76,6 (± 20,9) kg (P = 0,023) und für den Body-Mass-Index von 27,68 (± 7,04) auf 26,74 (± 7,15) ) kg / m² (P = 0,008) fest. Der diastolische Blutdruck stieg von 69,75 (± 11,41) auf 75,74 (± 8,42) mm Hg (P = 0,028) und blieb im Durchschnitt in einem als „gesund“ bezeichneten Bereich.

Fastenbedingte Nebenwirkungen wurden nur vorübergehend beobachtet, waren aber bei Patienten mit T1D im Vergleich zur Referenzgruppe etwas häufiger.

 

Quelle:

Berger B et al.: Seven-day fasting as a multimodal complex intervention for adults with type 1 diabetes: Feasibility, benefit and safety in a controlled pilot study.
Nutrition. 2021 Jan 22; 86: 111169. doi: 10.1016/j.nut.2021.111169. Epub ahead of print. PMID: 33636417.

 

ICD-Codes: E10.9
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x