Cochrane & Naturmedizin

Naturmedizin 1/2021

Proteinarme Diäten für Erwachsene mit einer nicht diabetisch bedingten chronischen Nierenerkrankung

Cochrane Reviews sind eine zuverlässige Quelle für aktuelle und relevante Informationen für Ärzte und Angehörige anderer Gesundheitsberufe. In einer Situation, in der die Anzahl der veröffentlichten Studien auch zur Naturheilkunde immer weiter zunimmt, bahnen diese Übersichtsarbeiten einen sicheren Weg durch den Informationsdschungel. Die Review-Autoren suchen zu einer klinischen Frage die verfügbare Evidenz, gewichten und bewerten sie nach strengen und transparenten Kriterien und bilden eine Synthese.
In der Rubrik COCHRANE & NATURMEDIZIN stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe ausgewählte Reviews zusammen, die aus unserer Sicht einen Bezug zur Naturheilkunde haben. In einer Tabelle bekommen Sie einen schnellen Überblick, zu welchen Fragestellungen aus der Komplementär- und Alternativmedizin Cochrane Reviews erschienen sind und erhalten viele weiterführende Infos. Zu jeweils 2 Reviews bieten wir Ihnen schnell erfassbare, kurze Zusammenfassungen („Plain language summaries (PLS)“). Die Ergebnisse sind kurz und prägnant, aber korrekt, formuliert und die Key Message können Sie zur Information Ihrer Patienten nutzen – ganz im Sinne der Evidenzbasierten Medizin und der partizipativen Entscheidungsfindung von Arzt und Patient.
Zu allen Reviews stellen wir Links zur Verfügung, damit Sie bei tiefergehendem Interesse am Thema, in der Cochrane Library schnell und unkompliziert fündig werden.
 
Worum geht es?
Verschiedene Formen von Nierenerkrankungen können zu Nierenversagen führen. Davon betroffene Menschen benötigen letzten Endes eine Dialysebehandlung. Eine eiweißarme Ernährung wird möglicherweise empfohlen, um zu versuchen, das Fortschreiten der Nierenerkrankung bis zum Nierenversagen zu verlangsamen. Es ist nach wie vor nicht bekannt, ob eine eiweißarme Ernährung das Fortschreiten einer Nierenerkrankung verlangsamen und die Notwendigkeit hinauszögern kann, mit einer Dialyse zu beginnen.
 
Wie sind wir vorgegangen?
Wir durchsuchten das Cochrane Kidney and Transplant Specialised Register bis einschließlich 7. September 2020 nach randomisierten, kontrollierten Studien (RCT), in die erwachsene, nicht-diabetische Patienten mit einer chronischen Nierenerkrankung aufgenommen wurden, die noch keine Dialyse benötigten und in denen verschiedene Diätvorschriften zur Eiweißaufnahme über die Nahrung verglichen wurden, darunter sehr niedrige (0,3 bis 0,4 g/kg/Tag), niedrige (0,5 bis 0,6 g/kg/Tag) oder normale Eiweißaufnahmen (≥ 0,8 g/ kg/Tag) über 12 Monate oder länger.
 
Was haben wir herausgefunden?
Wir untersuchten die Evidenz aus 17 Studien (21 Datensätze) mit 2.996 Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion. Wir fanden heraus, dass Diäten mit einer sehr niedrigen Eiweißaufnahme, im Vergleich zu Diäten mit niedriger oder normaler Eiweißaufnahme, wahrscheinlich die Zahl der Menschen mit fortgeschrittenem Nierenversagen verringert, die dialysepflichtig werden. Wurden Diäten mit niedriger Eiweißaufnahme mit Diäten mit normaler Eiweißaufnahme verglichen, gab es kaum einen Unterschied in der Zahl der Menschen mit weniger schwerem Nierenversagen, die dialysepflichtig wurden. Nebenwirkungen von Diäten mit niedriger Eiweißaufnahme, wie z.B. Gewichtsverlust, waren selten; aber viele Studien berichteten nicht über Nebenwirkungen.
 
Schlussfolgerungen
Bei Menschen mit einer fortgeschrittenen Nierenerkrankung verlangsamt eine sehr niedrige Eiweißaufnahme wahrscheinlich das Fortschreiten zum dialysepflichtigen Nierenversagen. Es besteht jedoch ein Bedarf an mehr Informationen über die Nebenwirkungen einer eiweißarmen Diät und darüber, ob die Lebensqualität aufgrund von Schwierigkeiten bei der Einhaltung einer solchen Diät eingeschränkt ist.
 
Übersetzung: F. Aschoff, freigegeben durch Cochrane Deutschland
Quelle: Hahn D et al.: Low protein diets for non‐diabetic adults with chronic kidney disease. Cochrane Database of Systematic Reviews 2020, Issue 10. Art. No.: CD001892. 
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x