Bifidobakterien, Lactobazillen, Streptokokken und Ballaststoffe | Naturmedizin online 2018

Probio-Cult Pur 15 mit Bio-Siegel

Rund 100 Billionen Mikroorganismen besiedeln den menschlichen Darm. Etwa 80 Prozent der Mikrobiota setzt sich aus Bifido- und Lactobazillen zusammen. Neben der Vitaminproduktion und Energiegewinnung stärkt eine gesunde Darmflora die Darmbarriere und verdrängt Krankheitserreger.
Dysbalancen im Darmmilieu können folglich für chronische Darmbeschwerden und wiederkehrende Infekte sowie, so zeigen es aktuelle Studien, für psychische Verstimmungen verantwortlich sein. Zudem gerät die Darmflora durch eine Antibiotika-Therapie stark ins Schwanken.
Das neue Probio-Cult Pur 15 von Syxil, ein biozertifiziertes Synbiotikum für eine leistungsstarke Darmflora, enthält fünfzehn gezielt ausgewählte, reine und nicht gentechnisch modifizierte Milchsäurekulturen.  Die probiotischen Bakterien ergänzen sich synergistisch und entfalten im Darm eine überadditive Wirkung. Das getestete Nahrungsergänzungsmittel optimiert die Effizienz der Probiotika durch die Kombination mit dem Präbiotikum Bio-Inulin, einem Ballaststoff aus biologisch angebauten Agaven. 
In Probio-Cult Pur 15 sind neben den vier Bifidobakterien-Stämmen (B. breve, B. infantis, B. lactis und B. longum) neun Lactobazillen-Kulturen (L.acidophilus, L. bulgaricus, L. casei, L. crispatus fermentum, L. paracasei, L. plantarum, L.reuteri, L. hamnosus,  L. salivarius) und die beiden Streptokokken Lactococcus lactis ssp. Lactis und St. Thermophilus enthalten.

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?