Diabetische Nierenerkrankungen

Naturmedizin 4/2020

Panax Notoginseng-Präparate als adjuvante Therapie

Panax notoginseng-Präparate (PNP) sind traditionelle chinesische Arzneimittel, die als adjuvante Therapeutika für diabetische Nierenerkrankungen verwendet werden. Nun hat eine aktuelle Metaanalyse die Wirksamkeit von PNP als zusätzliche Therapie überprüft, einschließlich ihrer Effekte auf Nierenfunktion, Serumlipidspiegel und Nüchternblutzuckerspiegel.
Die diabetische Nierenerkrankung ist eine schwerwiegende Komplikation von Diabetes Mellitus, der weltweit verbreitet ist. Etwa 35 bis 40 % der Patienten mit Typ 1 oder 2 Diabetes entwickeln schließlich eine diabetische Nierenerkrankung, die ihre Sterblichkeitsrate signifikant erhöht. In den letzten Jahren wurden immer mehr Studien, Fallserien und Fallberichte veröffentlicht, die die Wirksamkeit von TCM bei diabetischer Nierenerkrankung zeigten. PNP umfassen: Xuesaitong- Injektion, Xueshuantong-Injektion, Xuesaitong-Weichkapsel, Xueshuantong- Kapseln, Lulutong-Injektion und Panax Notoginseng Saponin Tabletten. PNP zeigen gute therapeutische Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, auf die HypoGehirndurchblutung und auf das Nervensystem. Die Autoren der Metaanalyse schlossen randomisierte kontrollierte Studien ein, in denen die Anwendung von PNP kombiniert mit konventionellen Arzneimitteln mit konventionellen Arzneimitteln allein bei diabetischen Nierenerkrankungen verglichen wurden. Insgesamt wurden 24 Studien mit insgesamt 1.918 Teilnehmern analysiert. Zusätzliche PNP zu konventionellen Arzneimitteln reduzierten Albuminurie, Serumkreatinin, Gesamtcholesterin, Triglyceride und Lipoproteincholesterin niedriger Dichte im Vergleich zu konventionellen Arzneimitteln allein.
Quelle: Tang X et al.: Panax notoginseng preparations as ...2020. Pharm Biol. 58(1):138-145. doi:10.1080/13880209.2020.1711782
ICD-Codes: E14.2
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x