Ernährung für gesundes Altern | Naturmedizin 0/2018

Obst, Gemüse und Tee gegen Gebrechlichkeit

Eine Studie aus Taiwan stellt fest: Ältere Menschen, die viel Gemüse, Obst, Nüsse, grünen Tee, Tiefseefisch und Milch verzehren, sind von Altersgebrechen deutlich weniger betroffen.
Ältere Menschen essen weniger und können häufig nicht gut kauen, darum meiden sie rohes Obst und Gemüse. Viele
essen mehr verarbeitete Produkte und Fleischwaren. Doch das ist der Gesundheit im Alter nicht zuträglich: Das Frailty-Syndrom (Gebrechlichkeitssyndrom) zeigt sich durch unbeabsichtigte Gewichtsabnahme, Erschöpfung, verminderte körperliche Aktivität, Langsamkeit und geringere Griffkraft.
Zu diesen Kriterien (nach Fried) sowie zu ihrer täglichen Ernährung wurden in den Jahren 2014–2016 insgesamt 923 Taiwanesen über 65 Jahren befragt. Ein Ernährungsmuster zeigte deutliche Vorteile: So waren Menschen, die hauptsächlich Pflanzennährstoffe, Tee, Omega-3-reiche Tiefseefische und andere proteinreiche Lebensmittel wie Muscheln und Milch verzehrten, deutlich weniger gebrechlich. Der Verzehr frischer Früchte brachte die meisten positiven Assoziationen, gefolgt von Nüssen und Samen, grünem und schwarzem Tee, Vollkornprodukten, Schalentieren, Milch, Joghurt, Käse und Fisch.
Verantwortlich dafür ist vermutlich der Mix aus Inhaltsstoffen wie Aminosäuren (besonders Leucin, L-Arginin), Vitaminen (besonders C, E), Phytosterolen, Polyphenolen, ungesättigten Fettsäuren und Mineralstoffen. Die Autoren deuten an, dass eine Supplementierung mancher dieser Stoffe im Alter sinnvoll sein könnte, gerade weil ihre Aufnahme im Alter vermindert ist, und empfehlen weitere Untersuchungen.
Quelle: Yen-Li L et al.: Dietary pattern associated with frailty: results from nutrition and health survey in Taiwan. JAGS 2017, 65:2009-15

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?