Aktuelle klinische Empfehlungen auf Basis von Expertenkonsens

Naturmedizin 5/2021

Integrative anthroposophische Behandlung akuter Bronchitis bei Kindern

Die akute Bronchitis ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern. Neben konventionellen Therapien wird häufig Komplementär- und Alternativmedizin (KAM) genutzt. Einer der in Mitteleuropa am häufigsten genutzten Ansätze ist die Anthroposophische Medizin (AM). Nun wurden klinische Empfehlungen entwickelt.
Bisher gab es keine konsensbasierten klinischen Empfehlungen oder Richtlinien zur integrativen anthroposophischen Behandlung der akuten Bronchitis von Kindern. Daher hat eine deutsche Gruppe von Mediziner:innen eine konsensbasierte Empfehlung entwickelt, die bei einer fundierten und vernünftigen Anwendung von AM bei der Behandlung von akuter Bronchitis in der Kinderheilkunde unterstützen möchte.
Wopker et al. haben insgesamt 61 Ärzt:innen in Deutschland mit Expertise auf dem Gebiet der Anthroposophischen Pädiatrie eingeladen, an einem mehrschrittigen Delphi-Online- Prozess teilzunehmen. Die Ergebnisse wurden von 2 unabhängigen Gutachter:innen quantitativ und qualitativ bewertet. Die Umfrage wurde abgeschlossen, wenn ein Konsens von >75 % erreicht wurde.
 
Empfehlungen
Die klinische Empfehlung umfasst 15 behandlungsrelevante Unterpunkte sowie klinische und psychosoziale Aspekte. Alle Punkte haben einen starken Konsens (>90 %; N = 9) oder einen einfachen Konsens (75–90 %; N = 6) erreicht.
 
Die Unterpunkte sind:
1. Die relevantesten Symptome der akuten Bronchitis bei Kindern
2. Häufigste Faktoren der Entstehung und Genese der akuten Bronchitis
3. Der gängige klinische Verlauf einer akuten Bronchitis
4. Kriterien zur Einschätzung des Schweregrads der akuten Bronchitis
5. Kriterien für die stationäre Einweisung/ Aufnahme eines Kindes
6. Relevante diagnostische Maßnahmen bei der ärztlichen Vorstellung
7. Anthroposophischmedikamentöse Therapie
8. Anthroposophische Therapien zur äußeren Anwendung
9. Inhalationstherapie
10. Tees in der anthroposphischen Therapie
11. Allgemeine Empfehlungen zur Unterstützung des Genesungsprozesses
12. Schulmedizinische und phytotherapeutische Medikamente
13. Mögliche Risiken einer akuten Bronchitis
14. Positive Aspekte einer akuten Bronchitis aus anthroposophischer Sicht
15. Wichtige Aspekte des Beratungsgesprächs der Ärzt:innen mit den Eltern des erkrankten Kindes
 
Ziele
Die Autor:innen möchten mit ihrer umfassenden klinischen Empfehlung eine wissenschaftliche Grundlage zur anthroposophisch integrativen Behandlung der akuten Bronchitis bei Kindern in Deutschland schaffen. Sie sollen den anthroposophischen Ansatz anwendbarer, verständlicher und vergleichbarer machen – auch vor einer breiteren Öffentlichkeit von Ärzt:innen und anderen Angehöriger anderer Gesundheitsberufe in Deutschland. Open Access Der Artikel ist unter dem unten angegebenen DOI im
 
Open Access
herunterzuladen. Die klinischen Empfehlungen sind dort auch in deutscher Sprache hinterlegt – mit ausführlichen konkreten Erläuterungen und Angaben.
Quelle: Wopker PM et al.: Expert consensus-based clinical recommendation for an integrative anthroposophic treatment of acute bronchitis in children: A Delphi survey. Complement Ther Med. 2021 May 28; 60:102736. doi: 10.1016/j. ctim.2021.102736. Epub ahead of print. PMID: 34058369.
ICD-Codes: J20.9
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x