Pressemeldung

Naturmedizin

Immunsystem unterstützen mit Regulatpro®Immune

Zum Beginn der Grippesaison bringt Dr. Niedermaier Pharma ein neues Produkt zur Unterstützung der Immunfunktion auf den Markt. Grundlage dafür ist die patentierte Kaskadenfermentation 2.0, eine Spezialfermentation von Obst, Gemüse und Nüssen, die über Teilfermentationen in direkt bioverfügbare Metabolite zerlegt werden. Diese hochdosierten sekundären Pflanzenstoffe gelangen sofort in die Zellen.

 

Mittlerweile gibt es sogar Hinweise, dass der Verzehr von fermentiertem Gemüse Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Corona Virus hat. In einer kürzlich publizierten ökologischen Studie haben europäische Forscher eine Korrelation zwischen einem verbreiteten Verzehr von fermentiertem Gemüse und einer geringeren Sterblichkeitsrate durch COVID-19 aufgezeigt.

Regulatpro® Immune durch die spezielle Kaskadenfermentation der Generation 2.0 nach dem neuen Patent Nr. EP 2 560 506 B1, die erstmals bei der Herstellung von Regulatpro® Immune angewandt wurde. Dabei wird die bereits seit 2001 von Dr. Niedermaier Pharma patentierte, dreistufige Fermentation durch ein Bakterienlysat aus Milchsäurebakterien ergänzt. Daraus ergibt sich eine weiter verbesserte immunologische Wirksamkeit des Darmmilieus.

Darüber hinaus wurde die Zutatenliste für den Ansatz der Fermentation um Granatäpfel, Himbeeren, Ingwer und Karotten aus biologischem Anbau erweitert. Dies führt zu einer höheren Anreicherung der wertvollen sekundären Pflanzenstoffe und deren Metabolite sowie einer insgesamt höheren Konzentration. Ergänzt wird die neue Formel durch die gezielte Zugabe von immunologisch wirksamen Mikronährstoffen wie Vitaminen (A, C, D, K1, B6 und B12) und Mineralien (Zink und Selen).

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x