Steno | Neuro-Depesche 7-8/2019

EU: „Ausstieg“ aus Glyphosat?

27-06-2019: Als erstes EU-Land hat Österreich den Einsatz von Glyphosat verboten. Auch wenn dieser nationale Alleingang umstritten ist, weil er EU-Recht widerspricht, deutet sich für die Verwendung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels von Monsanto/ Bayer in Europa ein „Ausstieg“ an. Laut Kanzlerin Angela Merkel will die deutsche Bundesregierung im September ein Konzept zum künftigen Umgang mit Glyphosat vorlegen. Bayer verdient sein Geld weniger mit dem Verkauf von Glyphosat als mit dem von Saatgut für glyphosatresistente Pflanzen.

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?