Aktivierte C-Fasern als Ursache | Naturmedizin 1/2019

Brennender Hautschmerz bei Diabetes ergründet

Die diabetische Neuropathie kann mit brennenden Hautschmerzen einhergehen. Der Pathophysiologie dieser Art von Schmerzen ging eine Forschergruppe aus Italien und Dänemark nach. Sie liefert neue Erkenntnisse zur Pathophysiologie.

Die schmerzhafte diabetische Neuropathie zeigt häufig verschiedene Kombinationen von Symptomen. Die Patienten leiden an spontanen oder auslösbaren Schmerzen. Besonders häufig sind spontan auftretende anhaltende Schmerzen brennender Art sowie dynamische mechanische Allodynien.
Bei der Erforschung schmerzhafter diabetischer Neuropathien werden oft Hautbiopsien untersucht. Man analysiert die epidermalen Nervenfasern, hauptsächlich unmyelinisierte C-Fasern-Enden. Beim Immunostaining der Fasern werden Marker wie PGP 9.5 (protein gene product) oder GAP 43 (growth-associated protein) eingesetzt.
Mit derartigen Methoden gingen die Forscher der Frage nach, ob intraepidermale regenerative Nervensprossen mit den Hautschmerzen von Diabetikern assoziiert sind.
An der Studie waren 85 Patienten mit diabetischer Polyneuropathie beteiligt. Bei allen entnahm man am Unterschenkel Hautbiopsien. Mit PGP 9.5 quantifizierte man alle intraepidermalen Nerven, mit GAP 43 die regenerierenden Nervensprossen. Bei Patienten mit anhaltenden brennenden 
Schmerzen waren Nervendichte und das Verhältnis GAP 43 zu PGP 9.5 signifikant höher als bei solchen ohne derartige Beschwerden. Bei dynamischer mechanischer Allodynie waren die Verhältnisse nicht so eindeutig.
Die Ergebnisse der Studie fördern das Verständnis des Pathomechanismus brennender Hautschmerzen bei Diabetikern. Sie passen zu Beobachtungen, wonach die selektive Stimulation intraneuraler C-Fasern bei gesunden Probanden brennende Schmerzen hervorruft. Nun sollte noch untersucht werden, ob sich die Bestimmung der Hautinnervierung mit durch GAP 4.3 markierbaren Fasern zur Vorhersage anhaltender brennender Hautschmerzen eignet.
Quelle:

Galosi E et al.: A pain in the skin. Regenerating nerve sprouts are distinctly associated with ongoing burning pain in patients with diabetes. Eur J Pain 2018; 22: 1727-34

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?