Naturmedizin

Braucht es Homöopathie in der Weiterbildungsordnung?

Die Bayerische Landesärztekammer hat auf dem 80. Bayerischen Ärztetag im Oktober diesen Jahres entschieden: Die Homöopathie hat in der Weiterbildungsordnung künftig keinen Platz mehr. Eine deutliche Mehrheit hat für die Streichung der Zusatzbezeichnung gestimmt. Von den 140 Delegierten hatte sich nur ein einziger für die alte Weiterbildungsordnung ausgesprochen. Junge Ärzt:innen in Bayern können nun, so wie in schon einigen anderen Bundesländern, nicht mehr die Zusatzbezeichnung Homöopathie über die Landesärztekammer erwerben.

Was halten Sie von der Entscheidung? Bringen Sie sich in den Diskurs ein und sagen Sie und uns online Ihre Meinung. 

UMFRAGE

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x