Supplementation könnte hilfreich sein | Naturmedizin 2/2019

Aminosäuren und Vitamin B6 bei Übergewicht

Eine Studie mit übergewichtigen Frauen gab Hinweise darauf, dass die Einnahme von den Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin sowie Vitamin B6 beim Abnehmen helfen könnte. Vor allem beim Bauchfett scheinen sich Auswirkungen positiv bemerkbar zu machen.

Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA: Branched-Chain Amino Acids), also die proteinogenen, essenziellen Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin, sowie Vitamin B6 haben bekanntermaßen Einfluss auf den Fettstoffwechsel und die Muskelsynthese. Doch trägt eine gezielte Nahrungsergänzung mit BCAA und Vitamin B6 zu mehr Gewichtsverlust und einer Verbesserung der Blutmarker in Hinsicht auf kardiovaskuläre Erkrankungen bei? Um das zu evaluieren, führten iranische Wissenschaftler eine placebokontrollierte randomisierte klinische Studie durch. Die 42 Frauen, die daran teilnahmen, waren übergewichtig bis adipös und hatten einen Body-Mass-Index (BMI) von 25 bis 34,9 kg/m2.
Über vier Wochen erhielten alle Teilnehmerinnen eine um 500 kcal/Tag reduzierte Diät mit jeweils 55 % Kohlenhydraten, 20 % Protein und 25 % Fett. Die Interventionsgruppe (n=21) erhielt täglich 6 g BCAA und 40 mg Vitamin B6 (Pyridoxin), die Frauen der anderen Gruppe (n=21) erhielten ein Placebo. Die Gesamttagesdosis der BCAA betrug je 3.000 mg L-Leucin, 1.500 mg L-Isoleucin und 1.500 mg L-Valin. Zu Beginn und am Ende der Intervention wurden Blutproben genommen und die Spiegel von Nüchterninsulin, HDL, LDL, Triglyceriden und Gesamtcholesterin erhoben. Auch die Blutdruckwerte der Teilnehmerinnen wurden kontrolliert.
Die Frauen, die BCAA und Vitamin B6 einnahmen, verloren mehr Gewicht, nämlich im Durchschnitt 2,43 kg, als die der Placebogruppe, die durchschnittlich 1,64 kg abnahmen. Vor allem am Bauch nahmen die Frauen, die supplementierten, mehr ab, und die Muskelmasse der Beine erhöhte sich im Vergleich zu den Frauen, die keine BCAA und kein Vitamin B6 einnahmen.
Die Autoren schlussfolgern, dass eine Substitution während Diäten sinnvoll sein könnte; weitere Studien über einen längeren Zeitraum und mit mehr Teilnehmern wären nun notwendig, um die Ergebnisse zu bestätigen.
Quelle:

Shakibay Novin ZS et al.: The weight loss effects of branched ... Int J Vit Nutr Res 2019; 1-10; https://doi.org/10.1024/0300-9831/a000511

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?