Erektile Funktion

Kürbiskerne – roh oder geröstet?

Kürbis wird in traditionellen Medizinsystemen zur Behandlung von Blasen-, Prostata- und Nierenerkrankungen verwendet. Von Kürbiskernen ist bekannt, dass sie phenolische Verbindungen enthalten. Die Verarbeitung von Lebensmitteln kann den Gehalt an bioaktiven Komponenten verbessern...

Erektile Funktion

Kürbiskerne – roh oder geröstet?

Kürbis wird in traditionellen Medizinsystemen zur Behandlung von Blasen-, Prostata- und Nierenerkrankungen verwendet. Von Kürbiskernen ist bekannt, dass sie phenolische Verbindungen enthalten. Die Verarbeitung von Lebensmitteln kann den Gehalt an bioaktiven Komponenten verbessern...

Spätfolgen nach Prostatektomie

Krebserkrankte in Deutschland unterversorgt

Die Harninkontinenz und die erektile Dysfunktion zählen zu den schwersten Folgen der radikalen Prostatektomie. Obwohl für beide Komplikationen effektive Behandlungsmöglichkeiten existieren, nutzt ein erheblicher Anteil der Betroffenen diese Angebote nicht.

Eine besondere Impotenz

nur für Fachkreise Intimes Trauma mit peinlichen Folgen

Erst in den letzten Jahren wurde eine sexuelle Störung von Männern unter der Bezeichnung „hard flaccid syndrome“ zur Kenntnis genommen. Auslöser ist offenbar ein Trauma. Die Symptomatik hat auch psychische Komponenten.

35. Jahrestagung der European Association of Urology (EAU), Juli 2020

Diagnostik im Wandel

Auf dem größten Urologie-Kongress Europas wurde auch dieses Jahr wieder eine ganze Reihe spannender Studienergebnisse vorgestellt. Darunter: die Rolle des PSMA-PET/CT in der Diagnostik von Prostatakarzinomen und ein neuer Handlungsleitfaden zur Abklärung der Hä...

Eine besondere Impotenz

nur für Fachkreise Intimes Trauma mit peinlichen Folgen

Erst in den letzten Jahren wurde eine sexuelle Störung von Männern unter der Bezeichnung „hard flaccid syndrome“ zur Kenntnis genommen. Auslöser ist offenbar ein Trauma. Die Symptomatik hat auch psychische Komponenten.

Kraftprotz mit erektiler Dysfunktion

Impotent durch American Football

Jedes Jahr aufs Neue kann man beim Super Bowl, dem Finale der US-amerikanischen American-Football-Liga (NFL), ein Spektakel erleben: Martialisch gekleidete Männer stürmen aufeinander los und „tackeln“ sich zu Boden was das Zeug hält. So werden Idole und Helden ...

Sexualprobleme und kardiovaskuläre Erkrankung

Hohe Prävalenz von sexueller Dysfunktion

Erektile Dysfunktion (ED) ist eine bekannte sexuelle Störung bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen. Der zugrundeliegende Mechanismus ist häufig pathogenetisch mit der kardiovaskulären Erkrankung verbunden oder psychologisch begründet. Bei Patienten mit ...

Männergesundheit

nur für Fachkreise Update zur erektilen Dysfunktion

Die erektile Dysfunktion (ED) zählt zu den am häufigsten berichteten medizinischen Problemen von Männern. Eine intermittierende oder chronische ED betrifft etwa 35 % aller 60-Jährigen; ab 70 Jahren ist über die Hälfte betroffen. Neben therapeutischen „...
x