Akute myeloische Leukämie

nur für Fachkreise Azacitidin bei AML mit FUS-ERG

Akute myeloische Leukämien (AML) mit einem FUS-ERG-Fusionstranskript zeichnen sich trotz allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation (Allo-HSZT) durch eine schlechte Prognose aus. Klinisch sinnvoll könnte eine Erhaltungstherapie mit Azacitidin sein.

Geschlechterunterschiede bei ADHS

Sind Mädchen bzw. Frauen unaufmerksamer?

Die ADHS scheint sich bei Mädchen bzw. Frauen häufig mit einer etwas anderen Symptomatik zu präsentieren als beim männlichen Geschlecht. In der von MEDICE initiierten Fortbildungsreihe „ADHS im Dialog“ wurden jüngst in Workshops neben Komorbidität ...

Typ-2-Diabetes-Fälle werden deutlich zunehmen

Prognose: Zwölf Millionen Diabetiker im Jahr 2040

Zum ersten Mal wurde eine umfangreiche prognostische Studie zum Anstieg der Diabetes-Typ-2-Fälle für die gesamte erwachsene Bevölkerung in Deutschland durchgeführt. Im Vergleich zum Jahr 2015 werden die Inzidenzraten deutlich steigen.

Diabetes & Schilddrüse

Gemeinsames autoimmunes Geschehen?

Die Ursache des Typ-1-Diabetes ist die autoimmun-vermittelte Zerstörung der pankreatischen Inselzellen. Aber auch die Schilddrüsenerkrankungen Morbus Basedow und Autoimmunthyreoiditis Hashimoto sind autoimmun-bedingt. Alle diese Entitäten haben einen gemeinsamen genetischen ...

Schwangerschaftsdiabetes

Guter Lebensstil ist gut, aber ...

In den letzten Jahren haben Übergewicht und Adipositas bei Frauen stark zugenommen und in der Folge auch die Häufigkeit eines Schwangerschaftsdiabetes (GDM). Diese Störungen haben kurz- und langfristige Auswirkungen für Mutter und Kind, wie die Entwicklung eines Typ-2-...

COPD

nur für Fachkreise Der Patient braucht Bewegung

Die neue S2k-Leitlinie zum COPD-Management empfiehlt körperliche Aktivität als wichtigen Therapiebaustein. Sie bessert die Belastbarkeit und die Lebensqualität. Voraussetzung ist allerdings eine optimale medikamentöse Bronchodilatation.

Die Kunst der Deeskalation

nur für Fachkreise 3 statt 2 bei COPD

Nicht nur in der Politik kennt man die Kunst der Deeskalation bei Krisen. Auch in der Medizin kann es unter Umständen für Patienten sinnvoll sein, eine Therapie zu deeskalieren. Dass dies für COPD-Patienten, die mit einer inhalativen Triple-Therapie versorgt sind, zutrifft, ...

FOBI 2018

nur für Fachkreise Belastungen durch Handekzem unterschätzt

Das Handekzem ist mit einem hohen Leidensdruck für die Betroffenen verbunden. Bei moderaten bis schweren Ausprägungen des Handekzems sind hochpotente topische Glukokortikoide eine wichtige Säule der Therapie.

Die Darmflora stärken

Probiotika bei atopischer Dermatitis

Bis zu 20% aller Kinder und Jugendlichen weltweit leiden an atopischer Dermatitis. Neuere wissenschaftliche Daten deuten darauf hin, dass eine gestörte Darmbarriere die entzündlichen Hautveränderungen begünstigt. Probiotika schaffen Abhilfe.

Lungenkarzinom in den USA

Erstmals mehr Frauen als Männer betroffen

Nach einer aktuellen Studie aus den USA hat sich das Geschlechterverhältnis der Inzidenz von Lungenkarzinom umgekehrt: Mittlerweile erkranken dort mehr junge Frauen als Männer. Woran das liegt, ist noch unklar.

Untypische Farmerlunge

Landwirt mit exogen allergischer Alveolitis

In Japan stellte sich ein 62-jähriger männlicher Patient mit seit zwei Wochen bestehendem trockenen Husten, Abgeschlagenheit und Belastungsdyspnoe vor. Die Symptome traten bei dem Zwiebel-Landwirt nach dem Reinigen von Zwiebelschalen mit einem Luftdruckreiniger auf. Der Verdacht ...

Mammakarzinomrisiko

Kein Vorteil für Vegetarier

Niedrigere Brustkrebsraten in südasiatischen Ländern haben zu der Hypothese geführt, dass eine vegetarische Ernährung das Erkrankungsrisiko senken könnte. Eine große indische Fall-Kontroll-Studie bestätigt das jedoch nicht.

Mammakarzinom

Brustkrebsprognose: Die Dichte macht´s

Eine Reduktion der mammographischen Dichte nach der Brustkrebsdiagnose ist bei Tamoxifen-behandelten Patientinnen mit einer besseren Prognose assoziiert. Schwedische Wissenschaftler wiesen nach, dass dies auch für postmenopausale Frauen unabhängig von einer Hormontherapie gilt.

Vierfaches Unglück

Zweimal Krebs, HIV und Herzinfarkt

Mamma-und Zervixkarzinom kommen aufgrund der gegensätzlichen Risikofaktoren selten gemeinsam vor. Indische Mediziner berichten von einem sehr komplexen dieser seltenen Fälle.
x